Formulare lassen sich plötzlich nicht mehr speichern

22. Mai 2024

Neulich sollte ich eine fremde Access-Datenbank, die schon viele Jahre im Dienst war, auf den SQL-Server portieren. Bei der Gelegenheit machte ich die Entdeckung, dass ich im Frontend in vielen Formularen keine Änderungen des Formularentwurfs speichern konnte. Ich konnte nach einer Änderung im Entwurfsmodus zwar durch Klick auf die Diskette das Formular explizit speichern, wurde beim Schließen aber trotzdem gefragt, ob ich die Änderungen speichern wollte. Wenn ich dies bestätigte, tat sich gar nichts. Wenn ich die Frage mit "Nein" beantwortete, wurde das Formular geschlossen, die Änderungen waren aber nicht enthalten.

Ich versuchte, eines der Formulare zu kopieren, bekam dabei aber die Meldung: "Dieser Name wird von einem bereits vorhandenen Modul, Projekt oder einer bereits vorhandenen Objektbibliothek verwendet."

Die gleiche Meldung bekam ich bei dem Versuch, die Objekte der offensichtlich defekten Datenbank in eine neue Datenbank zu importieren.

Auch "/decompile" brachte keine Änderung.

Zum Glück fiel mir auf, dass in den fraglichen Formularen eingetragen war, dass sie ein Modul enthalten würden - wenn ich mir den Code aber anzeigen ließ, war das Modul komplett leer. Ich setze also testweise "Enthält Modul" auf "Nein" und quittierte die Nachfrage, ob das Modul gelöscht werden solle, mit "Ja. Danach war das Formular wieder in Ordnung und ich konnte es wieder wie gewohnt ändern und die Änderungen speichern. Nachdem ich dies für alle kritischen Formulare durchgeführt hatte, war die Datenbank wieder in Ordnung.